Besucher:

Besucherzaehler

Staffel 2018

Sonntag, 4. März 2018

 

 Westerholt wurde Staffelsieger

 

Abschluss des Staffelschießens des Schützenkreises Norden

 

 

Staffelschießen des Schützenkreises Norden in Westerholt

 

Westerholt/MM - Noch nie konnte der erste Vorsitzende des Schützenvdereins Westerholt Thomas Hicken zahlenmäßig so viele Schützensortler im Schützenhaus Westertholt in Anwesentheit des Vorsitzenden vom Schützenkreis Norden Siebelt Lottmann begrüßen.

Für den Wettbewerb im Winterhalbjahr hatten sich elf Mannschaften zum Staffelschießen angemeldet. Vergleichskämpfe fanden bereits auf verschiedenen Anlagen der Vereine des Kreises statt.

Am letzten Sonnabend trafen sich dann die teilnehmennden Mannschaften zum Absschlusskampf in der Disziplin LG 10 Meter aufgelegt. unter der Leitung von Kreisstaffelleiter August van Hauen und und Kreisstaffelleiterin Mina Dirks in Westerholt. Zur besseren organisatorischen Abwicklung wurde zwei Gruppen gebildet. In den Morgenstunden begannen die Aktivitäten auf den Vereinsanlagen und dauerten nach einer verdienten körperlichen Stärkung bis in die Nachmittagsstunden.

Der amtierende Westerholter Bundeskönig des OSB Manfred Eilts war gekommen und konnte sich mit den Sportkameraden unterhalten und ihre Leistungen in voller Anerkennung würdigen.

 

Nach der Auswertung der Unterlagen durch die Staffelleiter wurden die Ergebnisse bekannt gegeben:

 

Gruppe I:

1. Wirdum

2. Norderney

3. Dornum I

4. Ostermoordorf

5. Osteel

6. Berum

 

Einzelsieger Gruppe  I:

1. Werna Wagenaar, Wirdum  

2. Christa Wessels, Norderney

3. Dieter Wessels, Norderney  

 

Gruppe II:

1. Westerholt

2. Dornum II

3. Norderney

4. Dornum III

5. Berum

 

Einzelsieger Gruppe II:

1. Gerno Ripken, Westerholt

2. Wolfgang Schenk, Norderney II

3. Konrad Wittig, Dornum II